Alle Artikel mit dem Schlagwort: Pflegenotstand

Pflegenotstand als Jobchance: Welche Qualifikation braucht man?

Arbeitswelt
Pflegenotstand: alte Dame wartet am Fenster

In den ver­gan­ge­nen Jah­ren war die Bericht­erstat­tung in den Medi­en immer wie­der geprägt von einem Schlag­wort: Pfle­ge­not­stand. Dass es in einer altern­den Gesell­schaft wie in Deutsch­land an Fach­kräf­ten in der Pfle­ge man­gelt, ist ein Pro­blem, das alle betrifft, die irgend­wann Unter­stüt­zung im Alter benö­ti­gen. Für die­je­ni­gen, die nach einer neu­en beruf­li­chen Rich­tung mit einer lang­fris­ti­gen Per­spek­ti­ve suchen, bie­ten sich hier Chan­cen.

Wie gelingt der berufliche Quereinstieg?

Arbeitswelt

Über­all liest man heut­zu­ta­ge vom Fach­kräf­te­man­gel. Qua­li­fi­zier­te Arbeits­kräf­te, so heißt es, wer­den drin­gend gesucht. Soll­te es da nicht ganz leicht sein, auch durch einen Quer­ein­stieg in einem neu­en Berufs­feld Fuß zu fas­sen? Wir haben uns infor­miert.

Sozialer Aufstieg: Vom Tellerwäscher zum Millionär?

Arbeitswelt
Sozialer Aufstieg: Vom Tellerwäscher zum Millionär

Vom Tel­ler­wä­scher zum Mil­lio­när – die­ser Spruch steht für die Über­zeu­gung, dass man zwar klein begin­nen, aber sozi­al auf­stei­gen kann. Doch vie­len fehlt der Glau­be dar­an, dass das heut­zu­ta­ge noch mög­lich ist. Wir haben uns infor­miert: Ist so etwas noch mög­lich? Und wenn ja, unter wel­chen Bedin­gun­gen?