Alle Artikel mit dem Schlagwort: Beruf

Pflegenotstand als Jobchance: Welche Qualifikation braucht man?

Arbeitswelt
Pflegenotstand: alte Dame wartet am Fenster

In den ver­gan­ge­nen Jah­ren war die Bericht­erstat­tung in den Medi­en immer wie­der geprägt von einem Schlag­wort: Pfle­ge­not­stand. Dass es in einer altern­den Gesell­schaft wie in Deutsch­land an Fach­kräf­ten in der Pfle­ge man­gelt, ist ein Pro­blem, das alle betrifft, die irgend­wann Unter­stüt­zung im Alter benö­ti­gen. Für die­je­ni­gen, die nach einer neu­en beruf­li­chen Rich­tung mit einer lang­fris­ti­gen Per­spek­ti­ve suchen, bie­ten sich hier Chan­cen.

Beruf und Familie miteinander vereinbaren

Arbeitswelt
Kleinkind mit Mütze im Laub

Wer Kin­der hat, der weiß: sie wer­den schnell und häu­fig krank, ins­be­son­de­re, wenn sie in grö­ße­ren Kin­der­grup­pen betreut wer­den. Das ist auf der einen Sei­te zwar stres­sig, auf der ande­ren Sei­te aber auch gut so. Denn Stu­di­en zufol­ge macht sich das schon im frü­hen Schul­al­ter bezahlt.